Kindertagesstätte

Schon der Name verrät einiges über die Lage und die inhaltliche Arbeit unserer Kindereinrichtung. Unsere "Häschenschule am Mühlenbach" ist eine Öko-Kindertagesstätte in Trägerschaft der Gemeinde Mühl Rosin, in der 48 Kinder betreut werden. Bei uns beginnt der Lebens- und Bildungsweg der Jüngsten unserer Gemeinde.
Spielerisch und mit allen Sinnen erschließen sie sich Zusammenhänge und machen sich so ein Bild von der Welt. Sie hierbei zu unterstützen, ihre Kompetenzen für die Gestaltung einer lebenswerten Zukunft zu stärken und sie an einen verantwortungsvollen Lebensstil heranzuführen, ist unser Anliegen.
Unter dem Bildungsansatz der Nachhaltigkeit steht im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit der Umgang des Menschen mit seiner natürlichen Umwelt. Nachhaltigkeit ist eine Riesen- Herausforderung, aber auch eine Riesen-Chance.
Wir nehmen diese Herausforderung an, denn in der Häschenschule spielt unsere Zukunft.

 

Kontakt:

Öko-Kindertagesstätte "Häschenschule am Mühlenbach"
Waldsiedlung 8
18276 Mühl Rosin
Telefon: 03843 / 8559800

Ansprechpartnerin: Andrea Zerahn



Hort

Der Hort als Teil der Kindertagesstätte befindet sich in der oberen Etage des Schulgebäudes der Grundschule Mühl Rosin. Träger des Hortes ist die Gemeinde Mühl Rosin.
Zur Zeit besuchen 78 Kinder der 1. - 4. Klasse den Hort und werden von
4 staatlich anerkannten Erziehern in der Zeit von 11.00 - 17.00 Uhr betreut. Der Frühhort (06.00 - 07.15 Uhr) wird von den Erzieherinnen des Kindergartens übernommen.
Dem Hort steht die obere Etage des Schulgebäudes zur Verfügung, es können auch alle anderen Räume in der Schule genutzt werden.
Die Innenräume des Hortes wurden 2011 farbig neu gestaltet. Seit dem Frühjahr 2011
stehen den Kindern eine große Sandspielfläche, Klettergerüte, ein Schachfeld, ein Bolzplatz, eine Tischtennisplatte, ein Bauwagen sowie Flächen für Hüpfspiele und für das freie Spiel zur Verfügung. Daneben können wir von der grünen Umgebung profitieren, den Wald vor unserer Haustür für Spiele und Entdeckungen nutzen. 

 

Aufgaben des Hortes (Inhalte unserer Konzeption)

 

- Befähigung und Unterstützung der Kinder bei der Gestaltung von
  Freizeitaktivitäten
- Entwicklung sozialer Kompetenzen im Umgang mit Gleichaltrigen
- Erledigung der Hausaufgaben im Hort , es gibt es Absprachen mit den
  Lehrer über aufgetretene Probleme sowie zur methodischen Vermittlung
- Intensive Zusammenarbeit zwischen Kindergarten, Schule und Hort, um einen
  reibungslosen Übergang der Kinder vom Kindergarten in die Schule zu
  unterstützen und zur optimalen Entwicklung aller Kinder beizutragen (dazu gibt es
  bereits mit beiden Einrichtungen seit 2009 einen Kooperationsvertrag)
- Offene und ehrliche Zusammenarbeit mit allen Eltern der Einrichtung,
  pädagogisch fundierte Beratung bei Erziehungsfragen

 

Die Kinder können täglich ihre Ideen zur Nachmittagsgestaltung einbringen. Außerdem gibt es das Angebot zum Line- Dance - derzeit wird in 2 Gruppen getanzt (Gruppe 1 Klasse1/2 ; Gruppe 2 Klasse 2/3/4). Des weiteren arbeiten wir mit dem LAC, dem Tennisverein und der Musikschule Güstrow zusammen; die Kinder werden von uns zu den jeweiligen Veranstaltungen gebracht. Ebenso erfolgt dies bei der Christenlehre. Wir sind stolz auf unser "Kinderhaus" und würden uns freuen, wenn Sie unser Profil anspricht. Ausführlich finden Sie unsere Konzeption beim Amt Güstrow Land.

 

Kontakt:

 

Hort Mühl Rosin
Waldsiedlung 8
18276 Mühl Rosin
Telefon: 03843/ 855 98 01
Fax: 03843/ 855 98 03

E-Mail: hort.muehlrosin@freenet.de
Ansprechpartnerin: Annegret Werth