2. Sommertour Verein Bisdede 2018                                        Vortrag zur Geschichte des Eickelberghofes

 

Am 16.06.2018 wollten 25 Einwohner etwas über die Geschichte des heutigen Lindenhofes in Bölkow erfahren.

Bevor der Vortrag überhaupt begann, wurden schon alte Erinnerungen zu dem Hof von Einwohnern ausgetauscht.

Unter der Leitung von Prof. Wolf Völker wurde anschaulich über die damaligen Pachthöfe 

und ihre Pächter referiert. Auch hier konnten sich einige Anwohner noch an die letzten Pächter erinnern.

Anschließend berichtete der neue Besitzer Herr Nehls über seine Zukunftsvisionen.

Da er von Beruf Jäger ist, will er gemeinsam mit seinem Sohn diesen Berufszweig ausbauen und ihm frönen.

Auf ganz anderem Gebiet arbeitet Frau Nehls, die auch unter dem Künstlernamen Silvia Günter bekannt ist. Hier erhielten wir einen Einblick in die Welt der Fotografie und Dichtkunst. In der Scheune konnten wir ihre Werke bestaunen und begutachten.

Zunächst ist die Familie Nehls aber noch mit Sanierungsarbeiten auf dem Hof beschäftigt.

 

Wir danken der Familie Nehls für ihre Gastfreundschaft und Prof. Völker für seine „unschätzbaren Grabungen“ im Archiv in Schwerin und seinem Vortrag.