Neujahrsempfang der Gemeinde Mühl Rosin und des Vereins Bisdede

Am 19.1.2014 fand der diesjährige Neujahrsempfang im Burghotel "Zur Grenzburg" ganz im Zeichen der Würdigung des Ehrenamtes statt. Begonnen wurde die Veranstaltung mit einem kleinen Programm der Kinder der Schule Mühl Rosin unter der Leitung von Frau Hilgenberg.

Mitglieder der Gemeinde wurden von den Vereinen, Gruppen und Nachbarn für ihr Engagement in der Gemeinde und für die Menschen zur Ehrung vorgeschlagen. Sie wurden mit einer Urkunde, einen kleinen persönlichen Preis und mit dem Eintrag ins Ehrenbuch der Gemeinde ausgezeichnet. Freunde, Weggefährten und die Gemeindevertretung sprachen ihren Dank für die Leistungen aus. Durch den Bürgermeister Dr. Blau wurde neben den Geehrten aber auch viele weitere sehr lobenswerte Initiativen genannt, die vielen selbstverständlich erscheinen wie:

·        den Erhalt und die Pflege der Badestelle in Kirch Rosin durch Herbert Schulz.

·        Die Wohngemeinschaft des 6 WE Blockes in Bölkow, die den Treppenaufgang in eigener Leistung renovierten und einen Fahrradständer bauten.

·        Die sachkundige Arbeit von Dieter Krolik im Bauausschuss.

·        Die Betreuung der Schachgruppe durch Gerd Schulz.

·        Die Initiativen der vielen kleinen und großen Vereine und Gruppen mit ihren zahlreichen Veranstaltungen.

Sehr kritische Worte wurden aber auch gerichtet an die Verantwortlichen in der Politik. Die finanzielle Ausstattung der Gemeinden verbunden mit der betriebswirtschaftlichen Rechnungsführung lassen immer weniger freiwillige Leistungen zu und sind für das Gemeindeleben nicht förderlich. Das persönliche Engagement gewinnt immer mehr an Bedeutung und sollte die entsprechende Anerkennung und Würdigung erfahren.

Die geehrten Bürger und Bürgerinnen sind:

Annegret Werth                      Kulturpreis

Tim Gabriel                             Sportpreis für Leistungen im TC Mühl Rosin`96 e.V.

Stefan Garms                         Sportpreis für Leistungen im LAC Mühl Rosin

Karl Heinz Grunzig                 Nachbarschaftspreis

Harry Jahr                              Preis für Ehrenamt

Jürgen Hudowenz                  Preis für Lebenswerk

Siegfried Wagner                   Preis für Lebenswerk