2. Station der Sommertour 2017

 

Vortrag zur Geschichte der Kirche in Mühl Rosin

 

Am 10.06.2017 folgten rund 60 Einwohner der Einladung des Vereins Bisdede zu einem Vortrag über die Geschichte der Entstehung der Kirche in Kirch Rosin.

In einem einstündigen Vortrag brachte uns Herr Prof. Dr. Wolf Völker die Geschichte näher.

Selbst in der Chronikgruppe tätig, konnte er auf erforschtes Material zurückgreifen.

So erfuhren wir u.a., dass die Kirche um 1270 erbaut wurde, der Anbau des hölzernen Glockenturmes mit zwei Glocken ca. 1690 erfolgte und um 1750 die Sakristei auf der Südseite gebaut wurde. 1891 fand die Ausmalung der Kirche im Stil der Neogotik statt.

Bis heute ist die Kirche eine der sechs Kirchen, die zur Kirchgemeinde Lohmen gehören.

Im Januar 1988 begannen die Restaurierungsarbeiten und die Freilegung der Wandmalerei.

Am 11.06.1993 erfolgte die Weihe der Kirche durch Pastor Fritz Neubauer.

Bis heute wird die Kirche auch für kulturelle Veranstaltungen der Gemeinde genutzt.

 

Nach dem Vortrag konnten sich die Besucher bei leckerem Kuchen und einer Tasse Kaffee stärken. Ein großes Dankeschön geht hierbei an die fleißige „Kuchenbäckerin“ Frau Kögler.

 

Weiter möchten wir Herrn Prof. Dr. Völker für seinen lehrreichen Vortrag, seiner Frau für die Unterstützung an der Technik und allen ungenannten „Heinzelmännchen“ danken.

 

 

 

Andrea Hintze

Vorsitzende Bisdede e.V.