Und hier unsere neueste Aktion:

BIOHOF Safari am Kindertag 

Gestern war viel los….

In der Krippe gab es bunte Stöcker, viele Spiele und eine extra Portion Eis.

Der Kindergarten unternahm einen Ausflug nach Bölkow, wo auf dem Sportplatz gefrühstückt und gespielt wurde. Das Highlight war aber natürlich die wilde Kremserfahrt mit dem schönsten Trecker der Welt. Die Fahrt führte zu einer Safari auf dem Biohof Rosin. Dort konnten Kühe, Schafe und natürlich weitere Traktoren besichtigt werden.

In der Schule wurde nach zwei Unterrichtsstunden auf dem Schulhof ebenfalls der Kindertag gefeiert. Hier wurde auch der Besuch vom Carbon Warrior empfangen, vier Soldaten vom Taktisches Luftwaffengeschwader 73 „Steinhoff“, die dem Förderverein der KITA eine Spende mitbrachten. Zu „Flieger, grüß mir die Sonne“ wurden bei der feierlichen Spendenübergabe die Papierflieger gestartet. Den Soldaten wurden viele interessierte Fragen gestellt und dann durften alle gemeinsam in leckere Biobratwürste beißen.

Wir sind überglücklich in Zeiten von Corona so eine große Spende für den Förderverein der KITA Mühl Rosin bekommen zu haben. Die Spendensumme beträgt 1000,00€. Davon wurde zum einen die Organisation des Kindertages und zum anderen Schulungsmaßnahmen der Erzieherinnen ermöglicht. Herzlichen Dank an Herrn Lobeer und seine Flieger Crew für diese großzügige Spende.

Heute stand aber vor allem auch der Kindertag im Vordergrund. Ohne die Hilfe von vielen weiteren Mitwirkenden hätten größere Aktionen nicht stattfinden können. Daher möchten wir uns außerdem herzlichst bedanken bei…

  • Heike Witte und Marlene Eichler sowie Marcus und Henriette Riedel für ihre tatkräftige Unterstützung bedanken!
  • Walter Zehe für die Kremserfahrt Idee (Gute Besserung!) und Johannes Hein für die wilde Kremserwagenfahrt!
  • Hannah und Thomas Bandt für die spannende Biohof Safari und die leckeren Biobratwürste!
  • Möbel Krüger für die Getränkeversorgung und das Eis!
  • Herrn Petsch von Güstrow Clubreisen für den spontanen Buseinsatz!

Und ….

Bei allen Freiwilligen vor Ort, der Feuerwehr Bölkow und allen Erzieherinnen, die unseren Kleinen so viel Freude an ihrem Kindertag bereitet haben.

Euch und Ihnen sind wir Eltern unheimlich dankbar!

Das Team vom Förderverein

PS: Die Zeitung war natürlich auch vor Ort… 

https://www.svz.de/lokales/guestrower-anzeiger/Erfolgreiche-Spendenaktion-des-Luftgeschwaders-aus-Laage-id32434722.html

oder hier der PDF-Download:

Erfolgreiche-Spendenaktion-des-Luftgeschwaders-aus-Laage

Und hier noch ein paar Impressionen:

Ein Video zum Download gibt es auch:

Video Kremserfahrt


2020


Aktuell: Wir suchen langfristige Sponsoren für Leitungsassistenz

Warum? Es kann eigentlich keine KiTa ohne ein Sekretariat existieren. Schwer vorstellbar, dass unsere KiTa kein Sekretariat hat, oder? Aber genauso ist es. Die Leitung , Organisation und Administration besteht zur Zeit aus einer Person. Da wollen wir dringend unterstützen.


November: Laterne Laufen

Einige Eltern laufen im November Freitags mit ihren Kindern Laterne im Dorf. Viele Mühl Rosiner haben deswegen ihre Häuser wundervoll mit Lichterketten und Kerzen ausgestattet. Der K1 Glühweinstand hat ebenfalls Freitagabends auf. Natürlich wird darauf geachtet mindestens 1,5m Abstand zwischen den Familien zu halten!


Dezember: Spielzeug kaufen

Mit der Aktion „Schulengel“ möchten wir allen Online Einkäufer/innen die Möglichkeit eröffnen, shoppen zu gehen und gleichzeitig zu spenden ohne selber einen Cent zu zahlen. Über „Schulengel“ können Firmen, bei denen Ihr online bestellt, für unsere KiTa spenden. Auf der Seite „Spenden“ wird der „Schulengel“ nochmal erklärt.